NEWS
    / / Reise & Urlaub / Schmuck kaufen an der Türkisc...

    Schmuck kaufen an der Türkischen Riviera

    Die türkische Riviera, die Strandregion zwischen Antalya im Osten und Kemer im Westen, ist nicht nur für ihre Strände, das klare Wasser des Mittelmeeres, die vielen Sonnenstunden im Jahresverlauf und das Mausoleum von Halikarnassos und den Tempel er Artemis in Ephesos berühmt, sondern vor allem auch für seine Angebote an Schmuck. Viele Urlauber nutzen daher ihren Sommerurlaub nicht nur zum Baden und Entspannen, sondern auch zur Möglichkeit, hier, an der türkischen Riviera Schmuck in guter Qualität und vor allem zum akzeptablen Preis einzukaufen.

    Schmuck in handwerklicher Qualität

    In den großen Hotelketten entlang der türkischen Riviera, die von vielen internationalen Reiseveranstaltern gebucht werden, finden sich nicht selten bereits Schmuckgeschäfte, die Uhren und Schmuck in allen Preisklassen anbieten. Das Sortiment beginnt bei einfachem Modeschmuck für den täglichen Gebrauch und erstreckt sich bis auf anspruchsvolle Goldkollektionen internationaler Schmuckhersteller wie beispielsweise Bulgarien und Schweizer Uhren. Die Artikel werden mit den entsprechenden Zertifikaten angeboten, die die Echtheit belegen, werden außerdem mit Garantie und Produktpass ausgehändigt. Einige Anbieter akzeptieren sogar Ratenzahlungen. Allerdings sollte der Käufer darauf achten, dass er keinesfalls gegen die entsprechenden Zollbestimmungen verstößt. Dies gilt insbesondere für die Einreise in die Bundesrepublik Deutschland!

    Ausflüge in Schmuckgeschäfte gehören zum Tagesprogramm

    Die Reiseleitungen vor Ort, bieten den Touristen an der türkischen Riviera in den Hotels oft Tagesausflüge oder Tagesreisen zu berühmten touristischen Highlights der Region an. Als besonderes Highlight werden jedoch auch Gratisausflüge zu großen Schmuckzentren angeboten. Der Kauf von echtem Goldschmuck ist hier besonders interessant, weil es keinen Festpreis gibt, sondern der Schmuck, ähnlich wie beispielsweise in der Gold-Mall von Dubai, jeweils nach dem aktuellen Tagespreis des Goldes an den internationalen Börsen bepreist wird. Es besteht hier also durchaus die Möglichkeit, das eine oder andere Schnäppchen zu machen. Allerdings sollte man sich bei der Betrachtung der Schmuckstücke keinesfalls zum Kauf verführen lassen, wobei die Möglichkeit der Ratenzahlung erfahrungsgemäß viele Touristen dazu verführt, mehr Schmuck einzukaufen, als sie eigentlich wollten. Auch die Atmosphäre und die anspruchsvolle Präsentation sowie die schier endlose Geduld der Schmuckverkäufer, die immer neue Schmuckstücke hervor holen und präsentieren, tragen hierzu bei. Positiv fällt ebenso die Möglichkeit ins Gewicht, dass man mit den Juwelieren an der türkischen Riviera handeln kann.

    Zu beachten

    Schmuck kaufen sollte man jedoch nur in großen Schmuckzentren und nur gegen Zertifikat, nach Vorlage eines Kaufvertrages mit exakter Bezeichnung des Schmuckstückes sowie nach Erhalt der Business Card des Verkäufers, die Name, Adresse, Telefon- und Faxnummer sowie die E-Mail-Adresse enthalten muss.


    Zusatzinformationen zur aufgeführten Pressemitteilung

    Pressemitteilungstext: 398 Wörter, 3.198 Zeichen.

    Geografische Lage des Herausgebers: Gurten, Länge: 0, Breite: 0

    » PDF & Druckversion | » 6-Punkt Braille | » 8-Punkt Braille

    » Fehler/Problem melden | » Pressemitteilung löschen lassen


    Pressekontakt der Pressemitteilung für Presseanfragen:

    Strobl Markus
    Riederstraße 24
    A - 4942 Gurten
    E-Mail: strobl@reise-suchmaschine.at
    Web: http://www.reise-suchmaschine.at/

    Verantwortlichkeit & Herausgabe der Pressemitteilung erfolgte durch:


    Markus Strobl
    Riederstraße 24
    4942 Gurten
    Österreich

    » Weitere Pressemitteilungen des Herausgebers
    » Rechtliches

    Status
    Mehr Informationen zum nebenstehenden Usersymbol hier

    0 Kommentare

    Kommentar schreiben

    Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus *

    *


    Scroll To Top